Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

Schulleben 2023/2024

Aktuelles an unserer Schule

Printprodukte im WIK-Unterricht

Im WIK- Unterricht werden Daten und Texte mit Tabellen strukturiert. Eine Aufgabe war „Komplimente zum Mitnehmen“ zu gestalten. Die gelungenen Ergebnisse wurden im Schulhaus aufgehängt. So kann sich jeder Schüler ein Kompliment mitnehmen oder eines verschenken.

-

Technik 8: Selbstgebaute Holzkisten mit einem Laser gestalten

Die Technik 8 Gruppe hat mit ihrer Lehrerin Frau Akkaya im Unterricht eine Holzkiste mit Innenfächern hergestellt.

Theaterworkshop BOXEN in den 8. und 9. Klassen

Durch die Kooperation mit dem Theater Augsburg, bat sich die Möglichkeit den Schülerinnen und Schülern in einem doppelstündigen Workshop "Boxen und Theater" Einblicke in die Geheimnisse des Bühnenkampfs zu geben. Juliana Bernecker führte die Klassen nach einen Ausdauer- und Koordinationstrainings in die Grundlagen des Boxens ein und unterstützte die Klassen bei der Entwicklung einiger Kampfchoreographien.

-

Spendenlauf 2024

Am Mittwoch, den 15. Mai nahmen die Klassen 1-6 am Spendenlauf im Karl-Moegele-Stadion in Göggingen teil.

ZeitungsKUNST der Klassen 7a/b

In der Kunstgruppe der Jahrgangsstufe 7 entstanden tolle Kunstwerke auf Zeitungspapier.

Ausflug zum Bahnpark mit den 7. Klassen

Am Donnerstag, den 11.4. machten sich die 7. Klassen mit Frau Cobb und Frau Naumenko zu Fuß auf den Weg ins Hochfeld zum Bahnpark. 
Dort erwarteten sie eine Zeitreise in die Industrialisierung, das Zeitalter der Erfindungen. Neben der Dampfmaschine im Ausstellungsraum konnten auch eine Vielzahl an alten Lokomotiven betrachtet werden. Unser Museumsführer klärte viele Fragen der Schüler und gab uns einen Einblick in diese faszinierende Zeit. 
Es war ein gelungener Ausflug, welcher den Geschichtsunterricht lebendig machte. 

-

Gemeinsam Ramadan erleben

Ramadan, was ist das eigentlich genau? Was macht man da? Und wann findet er statt? Diese und noch viel mehr Fragen zum Thema „Ramadan und Fastenbrechen“ versuchten die Schüler unserer Schule in diesem Jahr erstmals gemeinsam zu beantworten! ....

 

Ausflug zum Staatsinstitut (8a+8b)

Am 20.03.2024 sind die 8 Klassen von Fr. Akkaya und Fr. Röbe ins Staatsinstitut gefahren, um an zwei Projekten teilzunehmen, die von den Studenten am Institut durchgeführt wurden. Die eine Klasse hat einen Motiv auf einen Holzbrett reingebrannt, mit Hilfe von einen Scanner. Das Motiv haben sie vorher auf einen Computer zusammengestellt. Das Brett soll als Deckel für eine zukünftige Brotdose benutzt werden. Die andere Klasse, hat am Computer einen Motiv designt, dass später auf einen Umweltbeutel mit Hilfe von Lavendelöl aufgedruckt wird. Die Schüler und Schülerinnen hatten sehr viel Spaß und waren stolz auf ihre fertigen Produkte, die sie später mit nach Hause nehmen konnten. 

Lesung mit Frau Tabor "Sitzen vier Polen im Auto"

Frau Tobor, eine Autorin, die aktuell in der Bücherinsel in Pfersee arbeitet, besuchte uns und nahm uns mit auf eine Reise in ihre Kindheit in Polen. Sie las aus ihrem Buch "Sitzen vier Polen im Auto" vor und erklärte, wie sie als Kind nach Deutschland kam. Ihre Geschichten waren sehr bewegend und hinterließen bei allen Zuhörern einen starken Eindruck.

Die Lesung fand zweimal nacheinander statt: einmal für die Klassen 5a und 5b und noch einmal für die Klassen 6a und 6b. Am Ende stellten die Schüler viele Fragen. Sie wollten wissen, wie die Geschichte weitergeht und welche Schwierigkeiten Frau Tobor in ihrem neuen Leben hatte. Es war ein Vormittag voller spannender Geschichten und interessanter Gespräche, der uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

-

Ballettaufführung vom Staattheater

Dank unserer Kooperation mit dem Staatstheater war es möglich den Klassen 7-9 eine Ballettaufführung sowie einen Workshop dazu zu organisieren. Die Ballettkünstlerinnen zeigten ihr Können in einem von ihnen selbst choreographierten Stück vor und hinter der Schattenleinwand. Zu sehen waren verschiedenste Interpretationen von Emotionen. 
Im anschließenden Workshop wurden die Grundpositionen sowie versuchen hinter der Schattenwand zu inszenieren ausprobiert. Eine großartige Erfahrung! Vielen lieben Dank.

Faschingsfeier der Grundschule 

Am 09. Februar starteten die Kinder der Hans-Adlhoch-Grundschule mit einer bunten Faschingsfeier in die Winterferien. 

Bei der traditionellen, gemeinsamen Polonaise durchs Schulhaus konnte man neben typischen Faschingskostümen wie Clowns, Hexen und Cowboys auch wilde Löwen, niedliche Häschen und allerlei Figuren aus Filmen und Comics bestaunen. Ein lustiges Highlight für die Kinder war, dass natürlich auch viele Lehrkräfte kostümiert kamen. 

Besonderer Dank geht an alle, die fleißig geplant, dekoriert, organisiert und mitgetanzt haben. 

-

Rathauserkundung und Christkindlesmarkt - Besuch der vierten Klassen

Im Dezember fuhren wir mit der Straßenbahn in die Innenstadt. Dort gingen wir ins Rathaus. Wir bekamen Karten, auf denen Aufgaben standen. Die Themen waren HSU, Kunst und Mathematik. Während wir in Teams aufgeteilt die Aufgaben lösten, durften wir auch in den Goldenen Saal. Der war wunderschön, voller Gold und Stuck an der Decke. Als wir fertig waren, saßen wir im Besprechungssaal des Stadtrats. Dort standen viele Mikrophone. Wir haben auch Bernd Kränzle gesehen. Das war großartig! Anschließend gingen wir auf den Christkindlesmarkt. Alle Kinder kauften entweder eine Bratwurstsemmel, Pfannkuchen, etwas Süßes oder Seifen. Wir liefen in kleinen Gruppen und hatten viel Spaß. Als wir wieder in der Schule waren konnten wir uns aufwärmen. Das war ein toller Tag! 

Hannah P. 4a 

-

Die ersten Klassen bei der Generalprobe des Sinfonieorchesters 

Die ersten Klassen bei der Generalprobe des Sinfonieorchesters 

 

Wie klingt ein Sinfoniekonzert der Augsburger Philharmoniker auf der großen Bühne im Kongress am Park? Genau dies konnten die ersten Klassen am 18.12.23 beim Generalprobenbesuch ausgewählter Sinfoniekonzerte erleben. Vor der Probe gab es eine kurze Einführung zu den verschiedenen Instrumenten. Dann hörten die Kinder Werke von Vincent Ho und Sergei Rachmaninow. Besonders beeindruckend war der Solist, der sogar mit 4 Schlägeln am Xylophon spielte.

-

Einschulung 2023/24

Alle Infos finden Sie hier

Pilotversuch Digitale Schule der Zukunft

Präsentation 

23 Pilot Elternabend f.pdf
PDF-Dokument [369.0 KB]

Angebot Offener Pausenhof

Donnerstag und Freitag

13:00 - 16:00

mehr Infos hier

Aktuelle Informationen zum Übertritt nach der 4. und 5. Klasse

Klicken Sie hier.

Präsentation zum Elternabend für die 2. und 3. Klassen 

Informationen für Eltern zum bayerischen Schulsystem
Informationen zum bayerischen Schulsyste[...]
PDF-Dokument [950.0 KB]

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule