Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

Singklasse

Hat Ihr Kind Spaß am Singen? Möchten Sie die Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes steigern?
Wünschen Sie für Ihr Kind eine gute Basis für jede weitere musikalische Betätigung?

Der Spaß am Entdecken und Erleben der eigenen Singstimme steht in den Singklassen im Mittelpunkt. Spielerisch werden musikalische Inhalte vermittelt, wodurch der Umgang mit Noten, wie das Lesen und Schreiben, zur Selbstverständlichkeit wird.

 

Für die 1. und 2. Klassen bieten wir  eine Singklasse/Chorklasse/Schulchor in Zusammenarbeit mit der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg an: Der “Schulchor” findet als freiwilliges Angebot im direkten Anschluss an den Vormittagsunterricht statt.

 

Kosten: 110,00 €/Schuljahr, Ermäßigungen sind möglich

Zum Anmeldeformular Sing- und Musikschule

 

Auch Instrumentalunterricht der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg findet in den Räumen Hans-Adlhoch-Schule statt:

Vier Lehrkräfte unterrichten nachmittags folgende Instrumente: Klavier, Violine, Blockflöte

 

Weitere Informationen zur Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg unter:

http://summaugsburg.de/startseite

 

Auftritt der Singklasse im Dezember 2019

Elternbrief - Weihnachten.pdf
PDF-Dokument [144.9 KB]

Montag, 13.01.2020

Elternabend für die Eltern der Schulanfänger 2020/21

19:30 Uhr

Aula im Hauptgebäude

 

Mittwoch, 15.01.2020

Elternbeiratssitzung

19:45 Uhr

 

Mittwoch, 22.01.2020

Feier zum Abschluss der Bauarbeiten

11:30 Uhr, Aula

 

Freitag, 24.01.2020

Zwischeninformation über die Leistungen 4. Kl.

 

25.01. - 29.01.2020

Betriebspraktikum der 8. Klassen

Freitag, 14.02.2020

Zwischenzeugnis

 

22.02. - 01.03.2020

Winterferien

Zwei Schulkinder auf dem Flur

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule