Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

Modell 9+2

Die Vorbereitungsklasse 9+2 an staatlichen Mittelschulen führt in zwei Schuljahren zum Mittleren Bildungsabschluss (= Mittlere Reife). In der Stadt Augsburg ist der Besuch der Klasse 9+2 im Schuljahr 2016/17 an diesem Standort möglich:


Goethe-Mittelschule (Augsburg-Lechhausen) Tel. (0821) 324 – 9461

Welche Noten brauche ich, um in eine 9+2-Klasse gehen zu dürfen?

 

Zugangsvoraussetzungen für Schüler der Mittelschule:

  • Besonders leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (QA) mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,5 erworben haben.
  • Für SchülerInnen, die im QA nicht das Fach Englisch gewählt haben, muss die Note 3 im Fach Englisch mindestens im Abschlusszeugnis der 9. Klasse erreicht sein.
  • Beim Abschluss in „Deutsch als Zweitsprache“ sowie in allen anderen Zweifelsfällen muss in jedem Fall ein Aufnahmegespräch geführt werden. In diesen Fällen entscheidet die Schulleitung.
  • Altersbegrenzung: Der Zugang in die Vorbereitungsklasse muss spätestens im 11. Schulbesuchsjahr erfolgen. Die Bewerber sollen dabei nicht älter als 17 Jahre sein.

 

Keine Zugangsmöglichkeit für Schüler anderer Schularten und für Bewerber, die keine Schüler sind (z.B. Teilnehmer an berufs-vorbereitenden Maßnahmen):

 

  • Der Zugang in die Vorbereitungsklasse 9+2 ist ausschließlich für Schüler der Mittelschule mit erworbenem QA im direkten Anschluss an die 9. Klasse möglich.
  • Schüler anderer Schularten und Bewerber, die keine Schüler sind, haben nur die Möglichkeit der Aufnahme in die Klasse M10 der Mittelschule.

 

 

Was erwartet mich in einer 9+2-Klasse?


Das erste Schulhalbjahr der Klasse 9+2:


Das erste Schulhalbjahr dient dazu, eine gemeinsame Basis für ein sinnvolles Weiterlernen zu schaffen und das inhaltliche und methodische Leistungsniveau von M-Schülern zu erreichen. Dabei wird nach Bedarf der Unterrichtsstoff der 9. Klasse wiederholt und vertieft. Zusätzliche Intensivierungs- und Übungsstunden sind dazu vorgesehen.

 

Das zweite Schulhalbjahr der Klasse 9+2 und das folgende Schuljahr:


Das zweite Schulhalbjahr und das gesamte folgende Schuljahr dienen der Vermittlung von Lehrplaninhalten der Klasse M10 mit dem Ziel des mittleren Schulabschlusses (= Mittlere Reife). Außerdem bildet die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft einen weiteren Schwerpunkt.

Klassenelternabende

Dienstag, 28.09.21:

Klasse 1a,b,c + 3a,b,c

Zeit und Ort s. Elternbrief

 

Mittwoch, 29.09.21

Klasse 2a,b,c + 4a,b,c,d

Klasse 5-9 (außer 5b)

Zeit und Ort s. Elternbrief

Impfangebot für Eltern und Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren

Die Stadt Augsburg bietet Eltern eine Impfung im Impfzentrum der Stadt an. Dort ist auch die Impfung von über 12-jährigen Kindern möglich. Bitte beachten Sie das Schreiben der Stadt.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, damit können wir unsere Schulen noch sicherer für unsere Kinder machen.

 

Vorgehen im Krankheitsfall

Vorgehen im Krankheitsfall
210602 Merkblatt_Umgang mit Erkältungssy[...]
PDF-Dokument [600.5 KB]
Merkblatt zur Testpflicht ab 12.4.2021
Anlage Merkblatt Selbsttests_09.04.2021.[...]
PDF-Dokument [485.5 KB]

Miteinander lernen

Wir freuen uns, dass wir wieder miteinander lernen können. Dank an die ganze Schulfamilie, dass bisher alles so gut klappt und sich alle bemühen, die Regeln einzuhalten.

Präsentation zum Elternabend für die 2. und 3. Klassen 

Informationen für Eltern zum bayerischen Schulsystem
Informationen zum bayerischen Schulsyste[...]
PDF-Dokument [950.0 KB]

Unsere JAS-Kräfte stellen sich vor

Elternbrief JaS Tamara Gstettner.pdf
PDF-Dokument [185.6 KB]
Zwei Schulkinder auf dem Flur

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule