Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

1980 - 1989

1980

Der Zauberwürfel - manchmal auch Rubiks Würfel genannt - ist ein mechanisches Geduldsspiel, das vom ungarischen Bauingenieuer und Architekten Erno Rubik erfunden wurde.

Es erfreute sich insbesonder Anfang der 1980er Jahre großer Beliebtheit. In der Sendung "Der große Preis" erklärte der Erfinder, er habe durch ein dreidimensionales Geduldsspiel seinen Studenten eine Möglichkeit geben wollen, ihr räumliches Denkvermögen trainieren zu können.

1980 hatte die Nachfrage nach dem mechanischen Geduldsspiel ihren Höhepunkt. Insgesamt wurden wohl etwa 160 Millionen Würfel allein bis zum Höhepunkt des Booms verkauft.   

Klasse 2b

1981

Am 29. Juli 1981 fand in der Londoner St. Paul´s Cathedral die Trauung zwischen Prince Charles und Lady Diana statt. In der Kathedrale waren insgesamt 3500 Menschen anwesend. Die Fernsehübertragung des Ereignisses erreichte mit weltweit mehr als 750 Millionen Zuschauern Rekordeinschaltquoten.

Klasse 2c

1982

In diesem Jahr gewann die Sängerin Nicole mit dem Lied "Ein bisschen Frieden" den Eurovision Song Contest. Der Text thematisiert den Wunsch nach Frieden und Miteinander in der Welt und sehnt das Ende von Krieg und Elend herbei. Das Lied wurde von Ralph Siegel und Bernd Meinungen komponiert und war in Deutschland ein Nummer-Eins-Hit.

Klasse 3a

1983

Das Space Shuttle Challenger wurde im Oktober 1982 fertiggestellt, im April 1983 erfolgte der Jungfernflug.

Klasse 3b

1984

Im Jahr 1984 startete das Privatfernsehen. Als erste Sender waren Prosieben, Sat-1 und RTL zu sehen.

Klasse 3c

1985

Zum 2000-jährigen Geburtstag der Stadt Augsburg entwirft ein "Lehrerquintett" der Hans-Adlhoch-Schule (Barbara Klein, Elisabeth Netzler, Eva-Maria Powik, Marianne Ellerbrock und Siegfried Vogl) ein Gedenkblatt mit der Augsburger Sonderbriefmarke und einem Seidendruck, der die Zirbelnuss zeigt.

Klasse 4a

1986

Die "Elterninitiative krebskranker Kinder" bekam eine Geldspende vom Lehrerkollegium der Hans-Adlhoch-Schule überreicht.

Klasse 4b

1987

Im Mai 1987 sind 27 Austauschschüler aus Augsburgs Partnerstadt Inverness (Schottland) zu Gast an der Hans-Adlhoch- und an der Goethe-Schule.

Klasse 4c

1988

Die "gesunde Pause" wird in der Hans-Adlhoch-Schule eingeführt und gibt es bis heute.

Klasse 4d

1989

Im Schuljahr 1989 durften Schülerinnen und Schüler der Hans-Adlhoch-Schule beim Dekorieren der Weihnachtsstraßenbahn helfen. Plakate, Papier-Schneeflocken und auch ein Weihnachtskalender schmückten den Innenraum der Straßenbahn.

Klasse 5a

Montag, 11.12.2017

Lebendiger Advent

18:00

 

Mittwoch, 13.12.2017

Schulgottesdienste im Advent

in Herz Jesu

8:15 Grundschule

10:30 Mittelschule

 

Montag, 05.02.2018

Externe Evaluation

Vorstellungskonferenz

14:00

 

Montag, 26.02.2018

Kommt Ihr Kind im September 2018 in die Hans-Adlhoch-Grundschule?

Elternabend:

19:30 Uhr

Hans-Adlhoch-GS

Einladung --> hier klicken!

 

 

Informationen zum Übertritt nach der 4. und 5. Klasse an die Mittelschule --> hier klicken!

Zwei Schulkinder auf dem Flur

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule