Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

1970 - 1979

1970

Stefan Micheler wird in diesem Jahr zum neuen Schulleiter der Hans-Adlhoch-Schule.

Ein Zyklon in Bangladesch fordert 300 000 Tote.

Am 29. November 1970 wird der erste Tatort "Taxi nach Leipzig" ausgestrahlt.

Außerdem sorgt die Baader-Meinhof-Gruppe mit drei Banküberfällen in Berlin für Unruhe. Sie erbeuten 209.000 DM.

Klasse 7a

1971

In diesem Schuljahr ist die Hans-Adlhoch-Schule zum ersten Mal Vollschule. Das bedeutet, dass jetzt alle Jahrgangsstufen von der 1. bis zur 9. Klasse unter einem Dach unterrichtet werden.

Nach Renovierungsarbeiten wird außerdem die neue Schulküche eröffnet.

Klasse 7b

1972

Die Schülerinnen und Schüler protestieren gegen das Verbot in der Schule Poster aufzuhängen.

Klasse 8a

1973

Unsere Schule wurde saniert. Nun erhielt jedes Zimmer z.B. ein eigenes Waschbecken. Hier kann man die verschiedenen Ausgaben ansehen, die für diese Sanierung beschlossen wurden.

Klasse 8b

1974

Die Klassenstärken in den 70er-Jahren lagen in der Hans-Adlhoch-Volksschule zwischen 35 und 40 Schülern.

Klasse 9a

1975

Im Schuljahr 1975/76 nahmen 60 Prozent der Schüler der 9. Klasse am QA teil. Alle teilnehmenden Schüler bestanden den QA.

Klasse 9b

1976

"Der Scout. Dein Freund. Der Scout ist federleicht. Und büffelstark. Er reißt nicht. Bricht nicht. Sitzt wie angegossen. Er ist bequem und schmal. Hat Rückstrahler und Leuchtfarben. Und ist natürlich wind- und wetterfest."

So lautete ein Werbetext für die ersten Leichtranzen aus Kunststoff und Nylonbespannung. Vorher gab es fast ausschließlich schwere Lederranzen mit einschneidenden Schulterträgern. Diese Ranzen konnten bei Feuchtigkeit schimmeln und muffig riechen. Die neuen Scout-Ranzen waren zunehmend beliebt. Sie waren praktisch und sahen ansprechend aus. Es gab sie in grüner Ausfertigung (Scout Ranger), in blauer (Scout Marine), in gelber (Scout Airborne) und in roter (Scout Alpine). Später kam auch noch ein schwarzes Modell (Scout Panther) dazu. Auch heute gibt es noch Schulranzen von Scout, wie wir in der Klasse festgestellt haben. Das Logo ist noch dasselbe.

Klasse 1a

1977

Das US-amerikanische Unternehmen Apple bringt den Apple II auf den Markt, der als Erster komplett mit Tastatur und Bildschirm ausgestattet ist. Heute ist die Firma durch Iphone und Ipad bekannt.

Klasse 1b

1978

"Per Anhalter ins All"

Im August 1978 flog Sigmund Jähn als erster Deutscher mit dem Russen Walerie Bykowski ins Weltall. Das Bild zeigt die beiden Kosmonauten nach ihrer Mission Interkosmos.

Klasse 1c

1979

Seit diesem Jahr ist Eva-Maria Powik an der Hans-Adlhoch-Schule als Lehrerin tätig und somit die dienstälteste Lehrkraft.

Klasse 2a

Montag, 11.12.2017

Lebendiger Advent

18:00

 

Mittwoch, 13.12.2017

Schulgottesdienste im Advent

in Herz Jesu

8:15 Grundschule

10:30 Mittelschule

 

Montag, 05.02.2018

Externe Evaluation

Vorstellungskonferenz

14:00

 

Montag, 26.02.2018

Kommt Ihr Kind im September 2018 in die Hans-Adlhoch-Grundschule?

Elternabend:

19:30 Uhr

Hans-Adlhoch-GS

Einladung --> hier klicken!

 

 

Informationen zum Übertritt nach der 4. und 5. Klasse an die Mittelschule --> hier klicken!

Zwei Schulkinder auf dem Flur

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule