Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)
Hans-Adlhoch-Schule (Grund- und Mittelschule)

Schulleben 2019

Besuch im Berufsinformationszentrum (8b)

 

10. April 2019

 

Heute besuchten wir das Berufsinformationszentrum (BIZ) bei der Bundesagentur für Arbeit in Augsburg. Dazu fuhren wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin und wurden freundlich von Frau Ostertag empfangen. Sie erklärte zunächst ihre Aufgaben als Berufsberaterin und die Funktion des BIZ. Desweiteren erfuhren wir, dass sie in der 9. Klasse regelmäßig an unserer Schule sein wird, um uns bei unserer Berufswahl zu unterstützen. Dann durften wir uns selber über alle möglichen Berufe informieren und auch einen Test machen, der zeigen soll, welcher Beruf zu uns passen könnte. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Ostertag für die Betreuung und an Herrn Büschel (Fachkraft für Berufsorientierung), der diese Erkundung organisiert hat.

Palmbuschen binden

09. April 2019

 

Unsere Kommunionkinder waren heute im Pfarrsaal zu Gast. Unterstützt von Frau Köster und Frau Röbe banden sie mit großem Eifer Palmbuschen für den Gottesdienst am Palmsonntag. Auch Pfarrer Götz war da und half fleißig mit.

Parcours im Sportunterricht (8a,b)

 

28. März 2019

 

Heute konnten die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen ihr Körpergefühl und Gleichgewicht bei einem Hindernis-Parcours testen. Dazu bauten die Studenten der Uni Augsburg verschiedene Hindernisse auf, die die Schüler überwinden mussten. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm konnten sich die Schüler an den Hindernissen versuchen. Am Ende gab es noch einen Wettbewerb, bei dem die Schüler den ganzen Parcours auf Zeit überwinden mussten. Die Schüler hatten dabei sehr viel Spaß. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Herrn Holoubek und die anderen Studenten der Uni Augsburg.

HSU-Thema: Medien in der zweiten Klasse

 

26. März 2019

 

Passend zum HSU-Thema Medien haben die Schülerinnen und Schüler von Frau Akkaya einen Einführungskurs in den Computerraum bekommen. Dort haben sie die Raumregeln und die Hardware kennen gelernt und besprochen. Am spannendsten war das Anschalten und Herunterfahren der Computer. Hierfür muss auch jeder Schüler ein Passwort eingeben. Die Motivation der 2. Klässler war so groß, dass sie das alle toll gemacht haben und sich auch alles sehr gut merken konnten. Das Bedienen der Tastatur und der Computermaus war gar nicht so einfach, wie gedacht. Zum Abschluss durften sie noch ein Mathelernspiel öffnen und das Plus und Minus Rechnen trainieren.

Besuch in der Stadtbücherei (2a,b)

 

22. März 2019

 

Am 22. März waren die Klassen 2a/2b in der Stadtbücherei bei einer spannenden Führung durch die Kinderabteilung. Auch einem Theaterstück über Buchstaben mit Karla Andrä vom FaksTheater durften die beiden begeisterten Klassen beiwohnen.

Besuch der Augsburger Philharmoniker in den ersten Klassen

 

22. März 2019

 

In den letzten zwei Wochen bekamen alle ersten Klassen Besuch von den Streichern der Augsburger Philharmonie. Die fünf Musiker brachten zwei Violinen, eine Bratsche, einen Kontrabass und ein Cello mit und verzauberten die Schüler mit ihren wundervollen Melodien. Angefangen von der „Deutschen Nationalhymne“, über den „Karneval der Tiere“, bis hin zur Melodie von „Pippi Langstrumpf“ – mit den unterschiedlichsten Liedern überraschten uns die sympathischen Musiker. Aber auch allerhand Wissenswertes wurde unseren interessierten Erstklässler vermittelt:

So erfuhren sie zum Beispiel, dass man zum Bau dieser wertvollen Instrumente sehr hartes, altes Fichtenholz aus den Bergen benötigt, oder dass der Bogen der Streichinstrumente mit echten Rosshaaren bespannt wird.

Nach einer Stunde andächtigem Lauschen und Mitsingen verabschiedeten sich die Musiker wieder von uns. Als Dankeschön erhielten unsere Gäste ein kulinarisches Präsent, das wieder einmal mit großer Mühe von Frau Häring hergestellt wurde.

Betriebserkundung bei der Firma Sedak (8b)

 

20. März 2019

 

Heute durften wir die Firma Sedakin Gersthofen erkunden. Diese Firma veredelt (bedrucken, isolieren, ausschneiden) große Glasscheiben, die bis zu 4 m breit und 20 m lang sein können. Zusammen mit Herrn Büschel fuhren wir nach Gersthofen. Dort wurden wir von Frau Walterspiel aus der Personalabteilung, dem Ausbildungsleiter Herrn Stoll und vielen Auszubildenden freundlich empfangen. Nach einer kurzen Präsentation zur Firma wurden wir mit Westen, Schutzbrillen und Headsets ausgestattet und begannen unsere Erkundung. Wir durften in den Produktionsbereich und sahen dort, wie mit den großen Glasscheiben gearbeitet wurde. Die Auszubildenden erklärten uns, wie das alles funktioniert und was man in der Ausbildung zum Flachglastechnologen alles lernt. Am Ende gab es noch eine kleine Süßigkeit und wir konnten unsere restlichen Fragen stellen, die alle beantwortet wurden. Unser Dank geht an dieser Stelle an Herrn Büschel, der diese Betriebserkundung wie immer toll organisiert hat.

Besuch vom Orchester des Staatstheaters Augsburg (2b)

 

12. März 2019

 

Am 12.März 2019 haben uns fünf Streicher von den Philharmonikern des Augsburger Staatstheaters besucht. Zwei von ihnen spielten Geige, einer Bratsche, einer Cello und einer den Bass. Am Anfang begannen sie mit einem Stück von Mozart aus der „Kleinen Nachtmusik“. Dann erklärten sie ein bisschen, wie man mit der Geige spielt. Dann hörten wir „Freude schöner Götterfunken“ von Beethoven und andere klassische Musik. Dazwischen erklärten sie etwas zu den Instrumenten. Besonders gut hat uns gefallen, als sie die Melodie von Pippi Langstrumpf, „Eine Insel mit zwei Bergen“ und Pink Panther gespielt haben. Am Schluss durften wir Fragen stellen.

Klasse 2b

Faschingsparty der 2. Klassen

 

1. März 2019

 

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien durften wir verkleidet in die Schule kommen. Morgens haben wir uns als Indianer, Eisprinzessinnen, Pippi Langstrumpf, Nikolaus und so weiter begrüßt. Anschließend haben wir gebastelt. Gemeinsam mit allen zweiten Klassen haben wir auf unserem Gang und in den Klassenzimmern Polonaise getanzt. Außerdem sind wir durchs Treppenhaus hinauf in die Büros der Sekretärin und der Schulleitung gegangen. Danach haben wir noch ein bisschen getanzt. Am Schluss haben wir noch in den Klassen gespielt.

Die Klasse 2b

Faschingsparty der 1. Klassen

 

1. März 2019

 

Am 01. März 2019 feierten die Schüler der 1. Klassen die 5. Jahreszeit mit buntem Faschingstreiben und läuteten damit zugleich den Beginn der Winterferien ein. Vor der bunten und lautstarken Polonaise waren weder das Direktorat, noch die Räume der höheren Klassen sicher. Kinder und Lehrer waren beeindruckt von den vielfältigen und fantasievoll gestalteten Kostümen. Unterstützt wurde unsere Feier außerdem durch einige unerwartete Kuchenspenden. Die bunten Konfettimuffins, Brownie-Bärchen und Schokokussgesichter haben die Kinder sichtlich begeistert. An dieser Stelle einen lieben Dank und viele Grüße an alle fleißigen Mamas, Papas, Omas und Opas!

Projektarbeit in der 1. Klasse

 

1. März 2019

 

Nachdem unsere Erst-Klässler spürbare Erfolge im Lesen und Schreiben gemacht haben, konnten wir uns zu Jahresbeginn gemeinsam an die ersten, kleinen Projektarbeiten wagen. Besondere Freude hatten die Schüler beim Erstellen ihrer eigenen kleinen "Walbücher" und beim Gestalten des ersten "Lernplakats" zum Thema "Dinosaurier". In beiden Fällen konnten die Kinder je nach ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten malen, anmalen, schreiben, abschreiben, ausschneiden und aufkleben. Die Ergebnisse waren fröhlich, bunt und vielfältig und zeugten durchwegs vom großen Eifer mit  dem die Kinder gearbeitet hatten!

In der Pfarrbücherei Herz-Jesu (2b)

 

19. Februar 2019

 

Wir sind am Dienstag, den 19.02.19, in die Bücherei gegangen. Frau Dorsch, die dort arbeitet, hat uns begrüßt. Dann hat sie uns etwas über Medien erzählt, weil wir dieses Thema im Heimat- und Sachunterricht besprechen. Sie hat uns erzählt, wie viele Bücher es in der Bücherei gibt und welche Medien man sonst noch ausleihen kann. Es gibt dort nämlich auch Spiele, Kassetten, Hörbücher und Zeitschriften. Dann durften wir uns zwei Bücher aussuchen, die wir mitnehmen konnten. Danach sind wir zurück zur Schule gegangen.

SMV-Valentinstagsaktion

 

14. Februar 2019

 

Am heutigen Tag verteilten unsere Schülersprecher/innen viele Valentinstagsgrüße an unserer Schule. Dazu konnten  die Schüler/innen drei Tage zuvor eine Nachricht schreiben und diese Zusammen mit einer kleinen Süßigkeit in ein Kuvert stecken (siehe Bild links). Viele Schüler haben an dieser Aktion teilgenommen und Grüße an Mitschüler/innen und Lehrer/innen versendet. Die Aktion wurde von der SMV finanziert.

Besuch in der "Schule in der Werkstatt"

 

13. Februar 2019

 

Am 13.2.19 durften wir die "Schule in der Werkstatt" in Oberhausen besuchen. Dort erwarteten uns Herr Lüttringhaus, Frau Westphal und Herr Pfennig mit besonderen Stationen. 3 Übungen zum räumlichen Denken, ein Geschicklichkeitsspiel und eine Kletterstation. Wir lernten, dass wir im Team die Aufgaben am besten lösen können - nach dem Motto: Gemeinsam sind wir stark. So manch einer von uns zeigte hier besondere Fähigkeiten, die bisher im Klassenzimmer noch nicht zum Vorschein kamen. 
Herzlichen Dank an das Team der "Schule in der Werkstatt" für den schönen Vormittag.

AG Jahresbericht beim Schlittschuhlaufen

 

31. Januar 2019

 

Die Jahresbericht AG war am 31.1.2019 im Curt-Frenzel-Stadion beim Schlittschuhlaufen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Jeder bekam weiße Schlittschuhe und es ging sofort  auf die Eisfläche. Sie haben ein paar  Trainingseinheiten von einer Trainerin namens Steffi gemacht wie zum Beispiel: Häschen hüpf und Eierlaufen und dann noch Schwan und zu guter Letzt haben sie dann noch geübt zu Bremsen. Manche von ihnen waren schon sehr gut aber die anderen sind ein paarmal hingefallen. Ein paar hatten Angst und sind ein bisschen an der Wand entlanggefahren und haben sich dadurch sicherer gefühlt. Obwohl die Füße von den Schlittschuhen schmerzten, haben sie sich gut durchgeschlagen.

Klettern beim DAV auf der AFA (9a,b)

 

30. Januar 2019

 

Heute besuchten die 9. Klassen gemeinsam mit Frau Thalmaier, Herrn Peter und Herrn Luff die Augsburger Frühjahrsausstellung auf dem Messegelände Augsburg. Nach einer kurzen Anreise mit der Straßenbahn teilten wir die Schülerinnen und Schüler in drei Gruppen ein. Jede Gruppe hatte dann die Möglichkeit an einer Wand zu klettern, Mountainbike/Roller zu fahren oder auf Balance-Boards ihr Gleichgewicht zu testen. Angeboten wurden diese Aktionen vom DAV Sektion Augsburg und vom Outdoor-Anbieter HEIMATRAUSCH. Insgesamt war es lustiger und sportlicher Tag, bei dem für jeden etwas dabei war. Vielen Dank für die Organisation an Frau Thalmaier.

Besuch der Messe "Jagen und Fischen" (3a,b)

 

17. Januar 2019

 

Passend zum Thema „Wald“ im Heimat- und Sachkundeunterricht besuchten die Klassen 3a und 3b am 17. Januar 2019 die Messe „Jagen und Fischen“. Diese Eindrücke nahmen die Kinder der 3a mit.

Corinna: Eine nette Frau hat uns eine Ausstellung gezeigt. Dabei haben wir gelernt, was der Jäger in den Jahreszeiten zu tun hat und wir durften an einem Salzstein lecken. Danach waren wir bei den Fischen. Dort haben wir Fischeier gesehen, die waren ganz kein und rot. Wir haben auch frisch geschlüpfte Fische gesehen.

Filip: Wir durften Jagdhunde streicheln. Danach haben wir erklärt bekommen, was der Jäger das ganze Jahr macht. Anschließend durften wir auf eine Leinwand schießen. Ich habe nur zugeschaut.

Karla M.: Bei unserer Führung haben wir gelernt, dass der Jäger nicht einfach rumballern darf, sondern auch arbeiten muss und nur in manchen Jahreszeiten jagen darf. Außerdem darf er nicht jagen was er will und wie viel er will. Bei den Fischen gab es lange und kurze, große und kleine und sogar Krebse.

Marko: Ich habe einen Aal, einen Hecht und Fischeier gesehen. Es gab auch Krebse und Babyfische.

Lisa: Als erstes haben wir Brotzeit gemacht. Danach haben wir die Hunde angeschaut, die waren voll süß. Anschließend haben wir eine kleine Führung gehabt. Da durfte man kleine Salzsteine mitnehmen und wir haben frischen Apfelsaft bekommen. Es gab dort viele verschiedene Fische, z.B. auch einen Zander.

Schuldenfalle - Nein, danke! (6a)

 

16. Januar 2019

 

Im Rahmen des Projekttages "Schuldenfalle -Nein, danke!" haben die Schüler/innen der Klasse 6a einiges über den Umgang mit Geld, Sparmöglichkeiten, Schulden, Arbeitslosigkeit und Obdachlosigkeit erfahren.

Besuch bei der Fa. Firma (8. Klasse)

 

15. Januar 2019

 

Am 15. Januar 2019 besuchte die Technikgruppe der 8. Klassen mit ihrer Lehrerin Frau Akkaya und dem Schulsozialarbeiter Herrn Büschel die Firma Eberle in Pfersee. Die Geschäftsleitung und die Ausbildungsleiter haben uns sehr nett empfangen und den Schülern das Unternehmen vorgestellt. Dabei konnten die Schüler und Schülerinnen unter anderem einen Einblick in viele Ausbildungsberufe, wie den Fachlagerist/in oder den Industrie-Kaufmann/Kauffrau bekommen. Die zuständigen Ausbilder haben alle Fragen der Schüler beantwortet und standen immer als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Führung durch die Werkstätten hat unseren Schülern den Alltag in der Firma Eberle direkt erleben lassen. Wir bedanken uns sehr für die Organisation, die Zeit und Informationen, die wir an diesem Nachmittag erfahren durften. Unsere Schüler/innen haben damit eine weitere Unterstützung auf der Suche nach ihrem Berufsweg bekommen.

Schlittenfahren am Rosenau-Berg (2a, 2b)

 

11. Januar 2019

 

Am 11. Januar haben die Klassen 2a und 2b mit ihren Lehrerinnen Frau Grimm und Frau Abt das schöne Wetter und die guten Schneeverhältnisse für einen Ausflug zum Schlittenfahren genutzt. Am Vormittag war dort viel Platz für unsere beiden Klassen und alle hatten sehr viel Spaß.

Achtung:

Nach den Osterferien ist der  Zugang zum Schulhaus wieder über die Hans-Adlhoch-Straße/Pausenhof Ost und den Südeingang bei der neuen Turnhalle möglich.

Donnerstag, 02.05.2019

Lauf gegen den Hunger

3. + 4. Klasse

Donnerstag, 02.05.2019

Übertrittszeugnis 4. Klasse

Zwei Schulkinder auf dem Flur

Hans-Adlhoch-Schule

Grund- und Mittelschule

Augsburg-Pfersee
Hans-Adlhoch-Str. 34
86157 Augsburg

TEL 0821 324 9651

FAX 0821 324 9655

hans.adlhoch.gs.stadt@augsburg.de

hans.adlhoch.ms.stadt@augsburg.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans-Adlhoch-Schule